Der Schottenring - Eine Runde auf der Rennstrecke aD

Der Daniel macht was mit dem Motorrad

Hier mal ein unkommentiertes Video, zu Abwechslung:

Kommentierte Version folgt noch, sobald ich das Material von meinem Mitfahrer habe ;-)

Der Schottenring ist im Vogelsbergkreis unter Motorradfahrern ein beliebtes Ausflugsziel. Auch wegen der schönen Straßen und Ausflugsziele in der Umgebung. Die ehemalige Rennstrecke ist aufgrund der teils ungewöhnlichen Straßenführung noch spürbar, auch wenn man über Kreuzungen und durch Ortschaften fährt.

Ich bin eine Runde gegen den Uhrzeigersinn gefahren, die historische Strecke wurde mit dem Uhrzeiger gefahren.

 

 

Tweet This!


Käffchen? - Die Liste

Der Daniel trinkt

Der Johannes hat mich auf Twitter auf etwas aufmerksam gemacht: Ich bewerte hier lustig Kaffee und hab keine Rangliste daraus gemacht! Skandal!
 

Wie es Elbgold Espresso Classico vor Public's Moonlight geschafft haben soll ist mir ein Rätsel ????

— Johannes (@110101001100101) May 8, 2020

Elbgold? Wie war der denn nochmal? Wo war denn der Artikel? Ich hab die Übersicht verloren...

Das muss sich Ändern, allein für mich, damit ich Kaffee nachbestellen kann!
 


VLOG #05 - Let's clamp it - Die GoPro Jaws

Der Daniel macht was mit dem Motorrad

Neues Spielzeug, die GoPro Jaws!
Auf der Suche nach GoPro Zubehör und schönen Kameraperspektiven, habe ich mir die Jaws angeschafft.

Video von der Frontmontage gibts im Video. Die Fotos, gibts weiter unten im Beitrag.

Ich werde noch ein zweites Video veröffentlichen, in dem nicht nur eine Position vorkommt, aber ich fand hier Strecke und Perspektive so schön :-)

Nachtrag: Teil 2 gibts hier


Käffchen? Jacobs - Barista Editions Espresso

Der Daniel trinkt

Was hatten wir lange nicht mehr?
Käffchen? Käffchen!

Diesmal wieder ein Supermarkt Modell von Jacobs. Trotz des letzten Tchibo Flops, zog ich wieder ein HomeOffice Modell zum Test heran.

Erster Eindruck: Robuster Kaffee.

Das ist einer, der gut Alltäglich geht. In den Thermobecher, nebenbei, wenn man einen Kaffee süffeln mag.
Aber nichts für den aktiven Genuss.

 


VLOG #03 ist Online!

Der Daniel macht was mit dem Motorrad

Ich finds mittlerweile Lustig die kleinen Videos zu erstellen. Also, hier ist das nächste:
 

Dieses mal hab ich mich auch entschlossen, das Stück Strasse zu nennen auf dem ich unterwegs war. Da ich selbst gerne meine Routen mit schönen Stücken schmücke, geb ich sowas gern weiter.

Diesmald gehts nur um 10km. Aber in Zukunft werd ich auch schöne, lange Touren Posten:
https://bit.ly/3aFO5jr


Thema Fahrsicherheitstrainings - Motorrad fahren? Aber sicher!

Der Daniel macht was mit dem Motorrad

Ich wurde gerade daran erinnert, das ich vor einem Jahr mein letztes Fahrsicherheitstraining besucht habe.

Davor hatte ich beim ADAC bereits ein Motorrad Basis Training, das ich auch sehr empfehlen kann. Man macht anfangs einiges, dass man aus der Fahrschule kennt, aber auf seinem eigenen Motorrad!
Ich bin immer ein Fan davon, Feedback zu bekommen, von jemandem, der sich damit auskennt. Aussenbeobachtung kann einem immer weiterhelfen.
Ausserdem hat man die möglichkeit Sachen aus zu probieren, ohne die Gefahren einer öffentlichen Strasse. Wie Dreck oder Gegenverkehr. Mal Runden im endlosen Kreis fahren, das ABS richtig zum eingreifen bringen.

Leider durfte man dabei weder Filmen noch Fotos machen, daher gibt es hier nur Bilder vom zweiten Training. Da gab es auch keinen Gegenverkehr, aber Dreck. VIEL Dreck.


VLOG #02 - Jetzt mit Ton!!!

Der Daniel macht was mit dem Motorrad

Mein eigenes "Lern Videos machen und schneiden" Projekt schreitet vorran.
Zwar hab ich auch diesmal den Ton wieder verbockt, aber ich bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden. Zwar findet das ganze unter faktischem Ausschluss der Öffentlichkeit statt (5 Abos), aber das ist aktuell auch nicht mein Ziel. Vielmehr macht es mir Spaß und das ist alles, was ich erreichen wollte. Wenn es da draussem auch noch jemandem Gefallen sollte, freuts mich aber dann auch noch :-)
 

Nächstes Ziel: Nummernschilder/Gesichter verpixeln statt rausschneiden ^^

 


Buchtipp: Guide me through the darkness

Der Daniel liest

Das ganze #stayhome Thema hat zumindest ein gutes: Ich lese wieder mehr!

Und jetzt möchte ich meine nicht vorhandene Reichweite nutzen und Werbung machen für:
https://guidemethroughthedarkness.com/

Es handelt sich um Warhammer 40k Fan Fiction, auf englisch.

Sehr speziell, wer Warhammer 40k nicht kennt: Extrem religiöses, dunkles Mittelalter, aber in der extrem Zukunft des Jahres 40.000.
Kurze erklärung hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Warhammer_40.000#Das_Warhammer-40.000-Universum

Warum ich dafür Werbung mache?
1. Das Buch ist in sehr gutem english geschrieben, so das es spaß macht zu lesen.
2. Es ist spannend geschrieben, so das es spaß macht zu lesen.
3. Es ist spannend zu lesen.
4. Die Autorin ist eine Freundin von mir.
5. Sie hat unsere Charaktere aus unserer Rollenspielrunde übernommen und das sehr gut.
6. Es ist Gratis, sie veröffentlicht jede Woche ein Kapitel auf ihrer Seite.

Ich weiß nicht wieviele Leser sie hat, aber definitiv zu wenig. Und wenn ich hiermit nur einen begeistern kann, hab Spaß beim lesen.

Link zu Kapitel 1: https://guidemethroughthedarkness.com/1theend/

Tweet This!

Gelaber auf dem Motorrad

Der Daniel macht was mit dem Motorrad

So, nachdem ich verschiedene Aufnamearten getestet habe, um vor das Motorrad zu filmen, war der näcshte Gedanke, wie siehst du denn eigentlich aus dabei. Ausserdem war der Grundgedanke was über die GoPro8 zu erzählen.
Was ich schonmal gelernt habe: So, siehts doof aus. Der Winkel von unten ist irgendwie unvorteilhaft und macht auch keinen Spaß zu zugucken. Oder?
 
Bei der Art der Befestigung folge ich drei einfachen Regeln:
1. Gefährde keinen anderen, zB durch herumfliegende Actioncams
2. Gefährde dich nicht selbst, zB durch eingeschränkte Lenkwinkel oder herumhängende Kabel
3. Falls das Bild nicht gut aussieht, wegen 1. und 2., scheiss aufs Bild und befolge 1. und 2.
 

Nächste Lektion für mich: TON!!!
Im Video habe ich erwähnt, das der Ton scheisse ist.
Zusätzlich dazu: Jetzt weiß ich endlich, warum die meisten VLoger in der Stadt filmen.
Ab 80-100km/h wird der Ton richtig eklig :-D
Muss da nochmal rumtesten. Eine andere Aufnahme App hab ich schon auf den Handy: Parrot. Aber noch ungetestet.



GoPro 8 Black am Motorrad

Der Daniel macht was mit dem Motorrad

Da aktuell alles anders läuft als geplant, muss man manchmal nehmen was kommt.
Denn eigentlich hatte ich mir eine GoPro angeschafft, um ein paar Filmchen, Ausflüge, unter anderem mit dem Mopped fest zu halten. In den Dolomiten hatte ich mal eine GoPro 6 als Leihgabe dabei und war begeistert von den Aufnahmen.
Aber das fällt ja nun alles aus, aber man kann wunderbar Alltagsfahrten zum Einkaufen, Arbeit, ect. festhalten, wenn man neugierig drauf ist, was rauskommt :-)

Zum SetUp:
Zum einen, habe ich mir einen Kinnhalter für den Helm gekauft, der festgegurtet wird.
Einmal durchs Visier und unter dem Kinn durch. Hält besser als man denkt! für ~15€ kann man nicht meckern, auch wenn man Anfangs Angst hat, das die Cam abhauen könnte. War jetzt bei der kurzen Fahrt aber unbegründet.
Man bekommt schöne, ruhige Aufnahmen, da man selbst ja noch Bewegungen rausfedert und hat ein erweitertes Sichtfeld. Nachteil ist, das man im Hinterkopf die Reichweiten Angst des Akkus hat und dann doch mal ranfährt um diesen zu tauschen.
Zum anderen habe ich mir einen Rohrhalter aus Metall gekauft, ebenfalls für ~15€, um die Cam am Motorschutzbügel zu befestigen.
Riesen Vorteil: Dauerstrom möglich! Einfach fahren, fahren, fahren und mit 100% Akku ankommen!
Die Perspektive am Rad ist auch ganz cool, auch wenn das HyperSmooth der GoPro hier irgendwann an seine Grenzen kommt und leichte Schlieren zu sehen sind.
Kommen wir nun zu den Videos, Einstellungen stehen dran. Hypersmooth ist immer an.

 


Der Elefant hat jetzt ein Zuhause

Der Daniel probiert Sachen aus

Der Titelelefant wurde nun auf Leinwand gedruckt.
Aktuell hat man ja Zeit, sitzt Zuhause rum und möchte sich dieses auch eventuell ein wenig schöner machen.

Ausserdem kann ich hier nicht jeden Tag über Kaffee schreiben :-D

Als kürzlich ein gutes Angebot (25€) für ein großes, gedrucktes Leinwandbild reinflatterte, haben wir direkt zugeschlagen.
Der rote Elefant aus dem letzten Afrika Urlaub, ist eines unserer Lieblinsbilder und die Wahl fiel schnell auf den Guten.
Jetzt hängt er an einer, bis dahin leeren Wand.

Mein letztes Leinwandbild habe ich zum selber zusammen basteln bekommen, dieses kam fertig. Leider leicht schepp aufgebracht. Eventuell bau ichs doch nochmal auseinander, bevor die schiefe Kante mich in den Wahnsinn treibt.


Käffchen? Tchibo - Bio Kaffee

Der Daniel trinkt

Da die Kaffeevorräte im Haus schneller sinken, als Gedacht, hier ein Einschub.
Eigentlich war meine Kaffeeauswahl für die Wochenenden gedacht, unter der Woche trinke ich im Büro von Gorilla Kaffee den Bar Superbar, beschreibung steht hier noch aus.

Im Supermarkt wurde ein (für mich) neuer Kaffee präsentiert, zum Angebotspreis, Bio also genau passend zu den bisherigen hier. Falls ich es noch nicht gesagt habe, bislang waren alle Kaffees Bio und sind Direktgehandelt!

Also, hier mal was von einer Großrösterei. Eigentlich wollte ich davon weg, aber alles per Post bestellen oder groß durch die Gegend fahren wollte ich jetzt auch nicht.
Besondere Umstände erfordern nunmal besondere Maßnahmen ;-)


Käffchen? Murnauer Kaffeerösterei - Malabar Monsooned


Und wieder ist es soweit, 250g neigten sich dem Ende und ich durfte die Nächste Kaffeeüberraschung testen. Diesmal aus Indien, "Malabar Monsooned" von der Murnauer Kaffeerösterei.

Bereits beim Öffnen der Packung, roch ich einen sehr angenehmen Geruch und war gespannt auf die erste Tasse.
Also auf mit dem Beutel, diesmal ohne versteckten Öffner, und rein in die Maschine!

Der Geruch des frisch hergestellten Heißgetränkes war bereits eine Wucht, lecker.

Meine Freundin trinkt selbst keinen Kaffee aber mag den Geruch sehr. Nachdem sie an der Tasse geschnuppert hatte, erstes Kommentar: "Riecht nach Schokolade".


Seite 2 von 4, insgesamt 46 Einträge