Da ich nicht einen Kaffee alleine von Rokkita testen wollte, hab ich mir gleich noch einen "Koffer voller Kaffee" mitbestellt, der kommt in einer netten Verpackung. Glaub das ist gut, wenn man etwas verschenken möchte.

In dem Koffer sind 5 Sorten versteckt, die ich ab jetzt nacheinander durchtrinken werde.
Da ich mir nach dem 2 Strene Sträter etwas gönnen wollte, hab ich mich mit dem ersten Griff für den Eider Monsooned Malabar entschieden.

Beworben wird dieser wie folgt: 100% Single Origin Arabica, Säurearm mit Geschmack von Tropenholz und Nuss.

Also wieder das Mahlwerk feiner gestellt und Kaffee gezapft!

Und was soll ich sagen, entweder sit der Rokitta Kaffee so, die Bohnen haben zuviel kälte bei der Lieferung abbekommen, oder sonstwas. Ich hab die Packung jetzt fast leer und keinen "guten" Kaffee daraus bekommen. Er wird sehr schnell bitter und ist mir wiederum zu sauer, als das man "Säurearm" drauf schreiben darf. Als Loungo schmeckt er besser als wenn man einen Espresso damit zubereitet. Immerhin besser als der Sträter, aber kein Meisterwerk, dass da in der Tüte auf mich gewartet hat.

Also: ★★☆☆☆

Ich bin mal gespannt ob das mit dem Paket so weiter geht.... drückt mir die Daumen!

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA