Im letzten Blogeintrag habe ich geschlossen mit "Lassen Sie sich auf keinen Fall von etwas Stechen"

Das war auch unser Ziel. Und wir haben es geschafft!

Und zwar mit folgender Chemischer Keule:

NoBite Textil damit die Klamotten imprägnieren. Haben wir vor Ort gemacht, muss ca 2-3h trocknen, also richtig dick einsprühen. Zeit mitbringen, weil in die feuchten Klamotten, will man wirklich nicht rein.

Dann für die unbedeckte Haut, das normale NoBite oder in meinem Fall, die Sensitiv Version.
Insbesondere die Beine und Füße sollten eingesprüht werden, also ruhig die Schuhe mit imprägnieren!

Ich hatte vorher noch Überlegt ein mobiles Moskitonetz zu kaufen, aber dann doch darauf verzichtet. Alle Hotels und Lodges hatten Netze über den Betten.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA